Mein Ding - Homburg

Maria

- Yogalehrerin - Künstlerin - kreatives und therapeutisches Malen - scharmanische Arbeit

Andreas

Mein Motto: Sei achtsam und bewusst mit dir selbst und deiner Umwelt

- Meditationslehrer - Taikolehrer - Entspannungspädagoge - Fitness Trainer (B-Lizenz) - Team - Training - Seilgarten- und Sicherheitstrainer Wie bin ich zur Meditation gekommen? Nachdem ich viele Jahre Meditation im Leistungssport praktiziert habe und dass in einer Zeit, in welcher Meditation hier im Westen noch nicht einen so hohen Stellenwert gehabt hat. Habe ich nach meiner Sportlerlaufbahn, es mit der Meditation erst einmal ruhiger angehen lassen und ist dadurch immer mehr in den Hintergrund geraten. Nach vielen Jahren im Job merkte ich allerdings, dass etwas nicht stimmt und das meine mentale Stärke, die ich aus dem Sport mitgenommen habe, immer mehr zu zerfallen begann. So fing ich vor einigen Jahren an, wieder mehr Sport zu treiben und mich erneut mit dem Thema Meditation auseinander zusetzen. Vor ein paar Jahren bekam ich von meiner Partnerin Maria den Impuls, eine Ausbildung zum Meditationslehrer und Trainer für Körperbewusstsein zu machen, was vieles in meinem Leben veränderte. Heute, anders als früher, wo die Meditation der Erholung und Optimierung diente, erweitere ich nun stetig mein Bewusstsein für Achtsamkeit, meine Haltung zum Leben und zum gesamten Dasein.